Home

Nichts in der Welt ist so ansteckend wie Lachen und gute Laune.

«insieme» heisst gemeinsam und bedeutet: solidarisch mit und für Menschen mit einer geistigen Behinderung und ihre Angehörigen.

Was 1974 mit einer Vision begann ist heute ein unverzichtbarer Ort für sinnerfüllende und freudebereitende Freizeitangebote im Zürcher Unterland.

insieme-zwirniträff bezweckt die Förderung von Menschen mit einer geistigen Behinderung und die Wahrung ihrer Interessen, insbesondere im Bereich der Freizeitgestaltung.

Aktuell

Die Eidgenössische Volksinitiative «Eigenständiges Handeln in Familien und Unternehmen (Kindes- und Erwachsenenschutz-Initiative)» sieht eine Systemänderung vor. Nach Ansicht von insieme Schweiz verbessert dies die Situation von Menschen mit geistiger Behinderung und deren Angehörigen nicht, sondern gefährdet die Selbstbestimmung von schutzbedürftigen Personen.

Es braucht andere Ansätze: eine Weiterentwicklung der Praxis, die die Selbstbestimmung von Menschen mit geistiger Behinderung fördert und die Angehörigen als Beistände unterstützt. insieme Schweiz unterstützt die KESB-Initiative deshalb nicht.

insieme Schweiz Medienmitteilung KESB Initiative

Kurse

Unser Kursprogramm ist so abwechslungsreich wie der Frühling, so sportlich wie der Sommer, so cool wie der Winter und so bunt wie der Herbst! Reinschauen lohnt sich auf alle Fälle.

«Gibt es ein Spiel, das du am Spielabend spielen möchtest? Was möchtest du in einem Kurs lernen? Was könnte unser Verein für dich tun? Was fehlt dir in unserem Programm? ….

Deine Meinung, dein Anliegen, deine Idee! Erzähl uns davon! Dazu gibt dir unser Kurs insieme-inklusive MITSPRACHE die Gelegenheit! Wir freuen uns auf dich!»

Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen sind abwechslungsreich und bunt! Es lohnt sich diese anzuschauen, zu lesen und sich anregen zu lassen. Denn über eine Begegnung mit dir/ mit Ihnen an der einen oder anderen Veranstaltung, freuen wir uns natürlich sehr.

Ferien

«klein aber fein» sind unsere Ferien auch dieses Jahr!

Die Fotos und aber auch die Berichte aus unseren Ferienwochen sind hier nachzulesen!